Startseite
Über Uns Presse Links Impresseum Kontakt
To(P)stedt
fifty fifty
Solaranlagen
Tostedt in Bildern
Kennen Sie...?
Offene Gartenpforte
Badepark
Netzwerk Familie
 
 
Photovoltaikanlagen der Agenda 21 in Tostedt als Betreiber
Dach der Grundschule Wistedt

(klick für mehr)
Dach des Rathauses Tostedt

(klick für mehr)
Dach der Grundschule Handeloh

(klick für mehr)
   
Öffentliche Einrichtungen mit Solardächern
Kindergarten Wistedt
Kindergarten Stocken

Aktuelle Informationen zur Solartechnik:

Unsere drei Solaranlagen in Wistedt, dem Rathausdach und der Grundschule in Wistedt arbeiten störungsfrei. Bei den großen Anlagen erfolgt die Kontrolle über einen Datenlogger, über die Anlagen ständig überwacht werden und die Erträge ständig auf dem heimischen Computer abgelesen werden können.

Am 7.6.2008 hat die Solarfahrradrallye durch Tostedt unter reger Beteligung Interessierter statt gefunden.

„Die Sonne schickt uns keine Rechnung“, zitiert Burkhard Allwardt von der Kommunalen Agenda 21 in der Samtgemeinde Tostedt e.V. den Publizisten Franz Alt, wenn er stolz auf die Solaranlage des Rathauses in Tostedt sieht. 200 Solarmodule leisten rund 23.000 kWh im Jahr an Strom, den die Sonne produziert. Für 155.000 € wurde die Anlage auf dem Rathausdach installiert. Die Agenda 21 ist davon überzeugt, dass sich durch das Energieeinspeisegesetz eine ausreichende Rendite für Zins und Tilgung erzielen läßt. Schon nach vier störungsfreien Jahren konnte ein drittel der Herstellungskosten ohne Zinsen erlöst werden. Die Agenda 21 ist Betreiber der Anlage und hat mit der Samtgemeinde Tostedt einen Nutzungsvertrag für das Dach für zwanzig Jahre abgeschlossen. Der Energiekonzern EWE kauft den Strom zum Preis von 57,5 ct.pro kWh ab. mehr]

Ertragstabelle Rathaus Monat Mai 2008

Stand:12.6.2008